Unsere Kegelsportanlage

Hier spielen wir:

Kegelbahn in der Römerhalle
Gartenstraße 19
61206 Wöllstadt
Telefon: 0 60 34-91 47 90

Anfahrtskizze zur Kegelbahn

Der Kegelverein 1980 Ober-Wöllstadt e.V. absolvierte seine Spiele in den einzelnen Clubs bis Juni 1980 auf den Bahnen der Friedberger Stadthalle. Nach Fertigstellung der Mehrzweckhalle in Ober-Wöllstadt wechselte man zur Saison 1980/1981 dorthin, wo nun vier neue wettkampfgerechte Classic-Bahnen mit Asphaltbelag zur Verfügung standen. Im Jahr 1984 wurden für die Bahnen automatische Schreiber beschafft. 1998 wurde die Bahn überholt - die bisher dunklen Asphaltbahnen wurden mit einem grünen Kunststoffbelag überzogen - und im Jahre 2002 der Gastraum der Kegelbahn in frischen Farben aufgehellt.

Die Gaststätte der Kegelbahn

Im Juni 2008 wurden die alten Stellanlagen gegen modernere Spellmann-Stellanlagen ausgetauscht, indem man die ehemalige Anlage des KV Bad Nauheim übernahm und in Eigenregie mit Unterstützung der Gemeinde Wöllstadt einbaute. Die überholte Kegelsportanlage wurde am 17. August 2008 feierlich eingeweiht.

Bilder vom Umbau der Kegelbahn finden Sie hier

Schauen Sie doch einmal ganz unverbindlich bei uns rein.

Interessenten, die eine Bahn für ihre privaten Kegelabende mieten möchten, wenden sich an die obengenannte Telefonnummer.

Die Spielzeiten bei Heimspielen des KV 1980 Ober-Wöllstadt sind wie folgt:

1. Herrenmannschaft
Sonntags 11:00 Uhr
2. Herrenmannschaft
Samstags 14:00 Uhr
3. Herrenmannschaft
Samstags 16:00 Uhr
4. Herrenmannschaft (Mixed)
Sonntags 13:00 Uhr